<< zurück zur Übersicht
Das erwartet Sie in unserer Kindertageseinrichtung

•  Betreuung und Förderung für ca. 80 Kinder bis 6 Jahren in verschiedenen Gruppentypen
•  Wahl der Betreuungszeiten (25, 35 oder 45 Stunden) in sechs verschiedenen Modellen
•  Bedarfsgerecht bieten wir eine Betreuung in der Mittagszeit für Kinder
   ab 35 Stunden Betreuungszeit an
•  tägliches Frühstücksbuffet
•  warmes Mittagessen
Unsere Einrichtung ist geöffnet für die Betreuung, Bildung und Erziehung
Ihrer Kinder:


Montag        7.15-16.30 Uhr
Dienstag      7.15-16.30 Uhr
Mittwoch     7.15-16.30 Uhr
Donnerstag  7.15-17.00 Uhr
Freitag        7.15-15.30 Uhr
Als katholische Kindertageseinrichtung verstehen wir uns als familienergänzende Bildungseinrichtung für Kinder. Im altersgemischten Miteinander der Tageseinrichtung können die Kinder bei uns vielfältige soziale und bildende Kompetenzen erwerben. Dabei ist es uns wichtig die Würde und Individualität jedes Kindes zu berücksichtigen und zu achten.
Beständige Werte und Rituale im katholischen Jahreskreis sind ein wichtiger Pfeiler unserer pädagogischen Arbeit. Damit möchten wir jedem Kind einen Zugang zum christlichen Glauben eröffnen.
Die fördernde und unterstützende Aufgabe der Erzieher ist die Erziehung zu einer eigenverantwortlichen und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeit und die Schaffung und Erhaltung positiver Lebensbedingungen, die an den Interessen der Kinder anknüpfen und zur Selbstbestimmung befähigen. Hier steht die Gestaltung positiver Zukunft im Zentrum.
Auch die sieben Grundbedürfnisse von Kindern, deren Erfüllung jedes Kind braucht, um gesund aufzuwachsen, gut zu lernen und glücklich und selbstbewusst zu sein, werden von den Erziehern bei ihrer Arbeit ernst genommen und gewahrt:

•  beständige liebevolle Beziehungen
•  körperliche Unversehrtheit, Sicherheit und Regulation
•  Erfahrungen, die auf individuelle Unterschiede zugeschnitten sind
•  entwicklungsgerechte Erfahrungen
•  Grenzen und Strukturen
•  stabile, unterstützende Gemeinschaften und kulturelle Kontinuität
•  ein globales Verantwortungsbewusstsein, das auch die

Inklusion - Unterschiede erwünscht
Die Förderung der Kinder mit besonderen Bedürfnissen beinhaltet spezielle Fördermaßnahmen, die individuell ausgerichtet sind. Hauptziel der Förderung ist, dass sich die sozial-emotionalen, kommunikativen, kognitiven und physischen Bereiche des Kindes in einem harmonischen Zusammenhang entwickeln.
Unsere Kindertageseinrichtung ...

... ist ein Knotenpunkt in einem Netzwerk, das Kinder individuell fördert, Familien umfassend     berät und unterstützt.
... vermittelt christliche Werte und setzt damit Akzente für unsere Gesellschaft
... richtet seine Angebote immer wieder nach den Bedürfnissen aus, die Sie als Familie haben     und an uns weitergeben.
... ist für alle Fragen rund um die Familie für Sie da.
... ermöglicht durch kurze Wege und in einem Netzwerk von unterschiedlichen     Kooperationspartnern ein breites Angebot.
... steht mit seinen Angeboten allen Interessierten offen.
Kontakt

Kindergarten St. Georg
Am Lohrkamp 9
48249 Dülmen
Tel:    02590 / 656
Fax:   02590 / 943463
Email: Kita.stgeorg-hiddingsel@bistum-muenster.de

Ansprechpartnerin: Daniela Becker

© Pfarrgemeinde St. Georg Hiddingsel
Home Ansprechpartner Gremien Gottesdienste Dienstpläne Gruppen Einrichtungen Taufkatechese Partnergemeinde Bildergalerie Links Kontakt Impressum
Hilfe für
den Kongo
Publicandum

Das aktuelle Publicandum finden Sie hier oder in den Auslagen in der Kirche.







Das Publicandum wird jede Woche aktualisiert, außer in den Sommerferien.
Sie finden dort die Gottes- dienstordnung und Hin- weise auf aktuelle Termine und Veranstaltungen in der Gemeinde.



09:00 - 12:00 Uhr
17:30 - 18:30 Uhr
09:00 - 11:00 Uhr
17:30 - 18:30 Uhr
Öffnungszeiten Pfarrbüro

Die.

Do.




Kontakt

Kath. Pfarrgemeinde
St. Georg Hiddingsel
Neustraße 34
48249 Dülmen

Tel.  02590 / 853
Fax. 02590 / 945058